Ob Holz oder Kunststoff, hochwertiger Innenausbau oder Fahrzeuginterieur – überall schreiben wir die Geschichte des Lacks weiter und schlagen neue Kapitel auf.

Innovationen, Flexibilität und Schnelligkeit, begleitet von einer intensiven und umfassenden technischen Beratung unserer Kunden sind unsere Erfolgsquellen.

Ihr VOTTELER® Team

Surface unlimited

Innovatives Oberflächenkonzept

Um den stetig steigenden und sich aktuell stark verändernden Anforderungen an Oberflächen gerecht zu werden, sind innovative Konzepte notwendig. Nicht nur die Automobilindustrie sucht trotz hohem Kostendruck neue Möglichkeiten, Begeisterung zu schaffen und das Qualitätsempfinden deutlich zu steigern. Mit PURIFLOW Systemen in Verbindung mit innovativen Werkzeugkonzepten und spezieller Lasertexturierung können diese Anforderungen realisiert werden; und das in nur einem Fertigungsprozess auf einer Anlage. Kostenintensive Lackier- bzw. Kaschierprozesse können ersetzt oder neuartige Designs erzeugt werden. Mit der modernen Technologie der Lasertexturierung, die den herkömmlichen Ätznarbprozess ablöst, können nahezu alle Designwünsche bei gleichzeitiger Erfüllung von haptischen und optischen Anforderungen erfüllt werden: hochglänzend oder matt, glatt oder strukturiert, hart oder weich, vollflächig oder partiell, transparent oder farbig, u.v.m.

Weitere Infos dazu finden Sie unter www.surfaces-unlimited.de

„Im One-Shot-Verfahren zu hochwertig beschichteten Kunststoffteilen“

Die 26. Fakuma in Friedrichshafen, der Branchentreff der kunststoffverarbeitenden Industrie, hat ihre Tore geöffnet. Im Mittelpunkt der VOTTELER Produktpräsentation steht das Polyurethan- RIM Lacksystem PURIFLOW®. Die Oberflächen lassen sich dabei an individuelle Anforderungen und Wünsche der Anwender anpassen. Von farblos über koloriert bis hin zu metallischen Effekten und von glatt bis texturiert ist fast alles realisierbar. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten durch Überfluten von Folien im dekorativen und funktionalen Bereich vorgestellt. Entdecken und erleben Sie die vielfältigen Potenziale zur hochwertigen Beschichtung von Kunststoff-Spritzgussteilen. Wir laden sie ein, mit unseren Experten das Thema „Direktbeschichtung im One-Shot Verfahren“ zu diskutieren.  FAKUMA MESSEINFO 2018

News

Votteler Lackfabrik mit neuem Geschäftsführer

Zum 1. Juli 2018 hat Markus Albrecht die alleinige Geschäftsführung bei der Votteler Lackfabrik GmbH & Co. KG übernommen. Der diplomierte Ingenieur im Bereich Verfahrenstechnik verantwortet alle Bereiche des Familienunternehmens.
Markus Albrecht verfügt über 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Management-Positionen, unter anderem bei der ABB Kraftwerke AG, Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG und Riebesam GmbH & Co. KG. In den letzten fünf Jahren war Markus Albrecht Geschäftsführer der ASYS Automatic Systems GmbH & Co. KG, einem Hersteller von Robotern und Handlingsystemen für den Einsatz im Ultra-Hochvakuum und in Atmosphären mit höchster Reinheit. Er leitete dort die Bereiche Vertrieb, Produktion, Einkauf, Konstruktion, Qualitätsmanagement und Service.



Mehr...

Trendstark und trittsicher nach oben

Neuer wasserbasierender Treppenlack HC080MK von Votteler

Eine Holztreppe ist mehr als die Verbindung zwischen zwei Geschossen – sie ist Blickfang im Raum und ein Designobjekt. Entsprechend hoch sind neben den funktionalen Qualitätsanforderungen die optischen Ansprüche an die Holzoberfläche. Mit der neuen Produktserie HC080MK hat Votteler einen Hydro-Treppenlack entwickelt, der durch hohe Beständigkeiten und Knarrfreiheit ebenso überzeugt wie durch Optik und seine besondere Rutschfestigkeit.  HYDRO Treppenlack R10

Puridur Rapid – neues Polyurethan-Lacksystem für offenporige Holzdekore im Automobil-Innenraum

Die schnelle und kostensparende Art, offenporige Holzdekore effektiv zu schützen

Für einen optimalen Schutz offenporiger Holzdekore im Automobil-Innenraum hat die Votteler Lackfabrik das Puridur Rapid-Mehrschichtlacksystem auf Polyurethanbasis entwickelt. Es ist darauf ausgelegt, die natürliche Haptik und Optik des edlen Naturmaterials zu erhalten und bietet die im Automobilbereich geforderten hohen Beständigkeiten. Gleichzeitig ermöglichen innovative Rohstoffe eine prozessoptimierte Verarbeitung, durch die sich beim Komplettaufbau im Vergleich zu bisherigen Lösungen bis zu 78 Prozent Zeitersparnis ergeben.



Mehr...