Immer schön eins mit
dem anderen

Nach vielen Jahren Forschung und Entwicklung steht uns und unseren Kunden eine RIM-Anlage zur Verfügung, die weltweit ihresgleichen sucht.

In der Anlage lassen sich Kunststoff-Spritzgussteile inklusive vielfältigster Oberflächenveredelungen im Oneshot-Verfahren erzeugen. Und Sie können unser Technikum vollumfänglich nutzen – für Produkttests, Kleinserien, Sonderaufträge, sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Die Werkzeugaufnahme ist so großzügig dimensioniert, dass unterschiedlichste Werkzeuge eingesetzt werden können. Zudem ermöglichen zwei separate Einspritzdüsen äußerst variable Einspritzmengen. Bei Ihrem zu testenden Produktionsprozess müssen zusätzliche Wende- und/oder Schiebewerkzeuge zum Einsatz kommen? Kein Problem. Unsere RIM-Anlage ist auf nahezu alle Eventualitäten vorbereitet. Kurzum: wir sind bereit, wenn Sie es sind. 

Nutzen Sie unser RIM-Technikum für:

  • Prozessdemonstrationen 
  • Prozessschulungen
  • Werkzeugabmusterungen
  • Werkzeugtests
  • Prüfmustererstellungen
  • Prototypenfertigung
  • Vorserienteile
  • Entwicklung von neuen Systemkombinationen
  • Material- und Bauteilvalidierungen

Manuel Seiz freut sich über Ihre Anfrage
und erstellt ein individuelles Angebot für Sie.

Gut zu wissen

In Nordamerika steht uns und Ihnen ein zweites, voll ausgestattetes RIM-Technikum zur Verfügung. Mehr Informationen erhalten Sie gerne von Herr Seiz oder direkt von den Betreibern vor Ort:

RIM USA
RUHL USA
7305 Marietta Avenue
Saint Louis, MO 63143
Telefon: +1-832-791-2885
www.ruhlsp.com
www.rimtechcenter.com

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

Schliessen